Namibia Swiss Photo Club

2021

Namibia - das vielfältige Süd-Westafrikanische Land, mit seinen Steppen, Wüsten, der Küste und dem Binnenhochland liefert tausende eindrückliche Fotomotive. Viele davon werden auf dieser Rundreise besucht. 

Please reload

Preis: Early Bird CHF 5600.- im Doppelzimmer (6900.- im EZ)
Route: Windhoeck, Erogno, Etosha, Palmwag, Damaraland, Swakopmund, Naukluft, Rostock, Soussusvlei, Windhoeck

 

Wir reisen in 14 Tagen rund durch Namibia und erleben dabei eine vielfalt der Tierwelt. Während den Ausflügen lernst du vieles über die Fotografie. Superteles von Rentalens stellen sicher, dass du die Tiere im Nahformat auf die Kamera kriegst.

Das Detailprogramm findest du hier

Bei der Anmeldung über SPC bitte auf Foto Arni referenzieren. 

Naibia Fotokursreise Route

Das sagen die Teilnehmer

Michèle

Täuffelen, Schweiz

Bei einem Fotokurs in der Schweiz hat mich Rolf auf seine Fotokurs-Reisen aufmerksam und "gluschtig" gemacht. Ich reise seit Jahren gern und viel und bin dabei auch immer wieder Fotoreise-Gruppen begegnet. Ich hatte auch schon mit einer solchen Reise geliebäugelt, hatte jedoch immer den Eindruck, als Amateur-Fotograf unter all den Profis eher fehl am Platz zu sein. Rolf's Konzept, das Fotografieren lernen mit dem Reisen zu verbinden, hat mich überzeugt und ich habe mich für die Reise nach Namibia angemeldet.

An die Blenden- oder Verschlusszeitenautomatik habe ich mich früher nicht herangetraut und wenn, dann mit einem nicht zufriedenstellenden Resultat. Auf der Fotokurs-Reise hat uns Rolf die Zusammenhänge zwischen Blende, Verschlusszeit und ISO an verschiedenen praktischen Beispielen immer wieder erklärt, so dass ich mich jetzt auch an die manuelle Einstellung wage. Auch bezüglich der Handhabung meiner neuen Kamera hat mir Rolf viele Tipps geben können und mir noch unbekannte Funktionen erklärt.

Namibia mit seinen tollen Wüstenlandschaften, den sternenklaren Nächten und der vielfältigen Tierwelt hat uns denn auch viele schöne Fotosujets geboten. Unser Guide Brian hat mit seinen Adleraugen dafür gesorgt, dass uns auch versteckte Tiere nicht verborgen blieben und hat uns mit seinem Wissen über die Natur und Kultur Namibias auf den Fahrten bestens unterhalten. 

Insgesamt war die Reise für mich ein tolles Erlebnis! Besten Dank dafür an Rolf für seine Geduld und Passion beim Fotografieren, an Brian dafür, dass er uns immer sicher ans Ziel gebracht hat und natürlich auch an meine Mitreisende Isabelle. Gut möglich, dass ich mich für eine weitere Fotokursreise anmelde - man lernt schliesslich nie aus - oder mir gelegentlich aus Rolf's Mietservice ein Objektiv oder gar eine Kamera für eine Reise miete.

Lyl Dil

Was für eine wundervolle Reise - vollgepackt mit neuen Eindrücke, Erlebnisse, und Lernkurven ;o)  Mit Gleichgesinnten solch eine Reise zu erleben macht es in Sachen Fotografie umso angenehmer und einfacher. In unserer kleinen Gruppe mit vier Teilnehmer konnten wir von Rolfs Erfahrung und Betreuung sowie auch vom Austausch mit den anderen Teilnehmer bestens profitieren. Mir hat vor allem die Nachtübung beim Fotografieren der Milchstrasse ein Schritt weitergebracht. Auch die namibische Tierwelt und die stets wechselnde Landschaft haben immer wieder für coole Bilder gesorgt. Organisatorisch hat ebenfalls alles bestens geklappt. Danke Rolf für alles und bis zur nächste Reise wieder !

Liva

The one sentence that describes my all Namibia`s photo trip feelings could be my final day question: "By the way when will be the next photo trip?" If something leads you back it means that there were something memorable about place, event and people.
From photography aspect Rolf effectively mixed theory with practical exersises and was answering to every single question about the photography and photo equipment the participants asked. I came back from trip feeling amazing as I grew professionally well beyond my expectations by acquiring new skills, techniques and enhancing my understanding about photo equipment that is also addressing my professional needs for the future.
Oh, and the team! It`s great oportunity to learn from other participants' experience, share success and failures stories, discuss any ideas or doubts about developing my own photography journey. I met curious, smart, funny and passionated people and can say a very big Thank You to Rolf that was leading our group and was driving the spirit and owerall atmosphare in a very pleasant and collaborative manner, also surprising with very well organized and nice meal times, board game evenings and meaningful conversations. See you soon!

Alexander

Mir hat die Reise nach Namibia sehr gut gefallen. Man hatte überall ausreichend Zeit zum fotografieren & bekam nützliche Tips. Auch wurde mir bei der Blitzfotografie im speziellen Support gegeben durch Rolf, nebst dem allgemeinen Fotokurs. Reise-Organisation top. Reiseführung und verschiedenste Erklärungen zu Land, Kultur und Umgebung durch unseren lokalen Guide Brian war phantastisch & hat die Reise zusätzlich aufgewertet. Gerne wieder!

Alex

Für mich war es schon das zweite Mal, dass ich mit Fotokurs Reisen eine Reise unternommen habe. Dieses Mal habe ich mich für Namibia entschieden, mit den verschiedenen Tierarten und Landschaften ermöglichte es neue Motive. Somit konnte man die neu gewonnen Kentisse von den Unterrichtsstunden während der Reise gleich anwenden. Obwohl ich schon eine sehr gute Grundkentniss in der Fotografie habe, hat mir dieser Kurs doch noch einige Tricks beibringen können. Gut ist auch, dass die Gruppe nicht zu gross war und man somit immer Fragen stellen konnte. Die Gruppe hat sich vor der Reise nur über Whatsapp kennen gelernt, trotzdem haben wir uns super vestanden. Man konnte sich gut über Fotografie und die Welt unterhalten. Ich kann die Reise nur empfehlen.

Please reload

Unser erstes Video einer Fotokurs-Reise:

Namibia Fotokursreise Route
Kontaktformular

ROLF ARNI

Fotograf

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon

Herrengasse 24

3011 Bern

www.foto-arni.ch

 

Tel: 031 311 12 56 *
* keine unerwünschte Werbung

Impressum & Datenschutz

 

© 2014-2019 by Rolf Arni